Zuverlässige Absperrung sowie kontrollierter, geschützter Druckausgleich

Das 23.0 Ventilmechanismus- und Abpumpsystem besteht aus zwei Elementen, dem Abpumpanschluss und dem Mechanismus zum kontrollierten und geschützten Öffnen des Anschlusses.

Da Abpumpanschlüsse in der Regel nur zum Druckausgleich von Vakuumbehältern und Vakuumsystemen zur Vorbereitung von Wartungsarbeiten verwendet werden, ist der 23.0 Abpumpanschluss aus Edelstahl und mit einer FKM-Dichtung konstruiert. So kann eine lange Lebensdauer und volle Funktionsfähigkeit auch nach längerem Nichtgebrauch zu gewährleisten werden. Der Abpumpanschluss ist so konstruiert, dass ungewollte Öffnungen vermieden werden, indem er nur mit dem passenden 23.0 Ventilmechanismus geöffnet werden kann. Der 23.0 Ventilmechanismus funktioniert wie ein Schlüssel. Nur wenn er richtig mit dem Anschluss verbunden ist, kann der Anschluss geöffnet werden. Der Ventilmechanismus kann z.B. an ein Spülgassystem angeschlossen werden, um sicherzustellen, dass die Vakuumbehälter oder -systeme nur mit den erlaubten Medien in Kontakt kommen.

Der 23.0 Ventilmechanismus ist aus leichtem Aluminium gefertigt, um eine einfachere Handhabung zu ermöglichen. Die Öffnung des Anschlusses erfolgt über ein Handrad, das selbsthemmend in den Schachtkopf des Abpumpanschlusses eingebaut ist.  

Der 23.0 Ventilmechanismus kann für mehrere 23.0 Abpumpanschlüsse verwendet werden.

Installiert in tausenden von anspruchsvollen Anwendungen unter verschiedenen Prozessbedingungen, hat das 23.0 Ventilmechanismus- und Abpump-System seine herausragende Zuverlässigkeit bewiesen.


Geschlossen
Offen

Das 23.0 Ventilmechanismus- und Abpumpsystem ist für einen Druckbereich von 1 10-1 mbar bis 2,5 bar (abs) ausgelegt.

Es ist von DN 16 – 40 mm (5/8" - 1½") erhältlich. Der Standardflansch ist ISO-KF. Zur Verbindung des Ventilmechanismus mit dem Abpumpanschluss werden ein Zentrierring mit O-Ring und ein Klemmring benötigt. Diese müssen bei Bedarf separat bestellt werden.


Hauptmerkmale des 23.0 Ventilmechanismus- und Abpumpsystem

Merkmale:

  • Schutz gegen ungewolltes Öffnen
  • Ein Ventilmechanismus für mehrere Abpumpanschlüsse

Vorteile:

  • Zuverlässiges, sicheres und langlebiges System
  • In tausenden von Anwendungen erprobt
Technische Daten
    Ventil-Mechanik Pump-Out Anschluss
Grössen   DN 16 (⅝"), DN 25 (1"), DN 40 (1½")
Antrieb   Mit selbstsperrendem Handrad  
Gehäusewerkstoff   Aluminium Nichtrostender Stahl
Durchführung   Schiebedurchführung Schiebedurchführung
Standard Flansche   ISO-KF ISO-KF
Dichheit   1 × 10-8 mbar ls-1 1 × 10-9 mbar ls-1
Druckbereich   1 × 10-8 mbar to 1 bar (abs) 1 × 10-8 mbar to 1 bar (abs)
Temperatur Ventilgehäuse
Handrad
≤ 150°C
≤ 50°C

Werkstoff Gehäuse
Schaft
Teller
EN AW-6060 (3.3206)
AISI 304 (1.4301)
AISI 304 (1.4301)

AISI 304 (1.4301)
Dichtung Kopf, Durchführung, Teller FKM (Viton®) FKM (Viton®)
Einbaulage   Beliebig Beliebig

 

Produkt spezifizieren

Wählen Sie Produktdetails aus, um Ihre Anforderungen zu spezifizieren und damit ein Angebot oder CAD-Daten zum Download zu erhalten.

Maßgeschneiderte Lösung

Spezifizieren Sie Ihre individuelle Lösung.

Wenn Sie Ihre Spezifikation bereits vorliegen haben, laden Sie diese bitte hoch und senden Sie sie an uns. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu.