Datenschutzrichtlinien

A. Ihre Ansprechpartner zu Fragen des Datenschutzes

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unseren, im Folgenden beschriebenen Datenschutzrichtlinien oder zu Ihren persönlichen Daten haben, die durch VAT gespeichert werden, wenden Sie sich bitte an:

Data Protection Officer: dataprotection@vat.ch

VAT Vakuumventile AG
Benno Lichtsteiner 
Head of Legal & Compliance
Telefon: +41 81 771 4100
Seelistrasse 1, 9469 Haag
Switzerland

Unsere Vertretung in der EU:

VAT Vakuum-Apparate-Technik Deutschland GmbH
Sandra Hölzer
E-Mail: m.gerber@vat.ch
Phone: +49 351 501 934 00
Zur Wetterwarte 50, Haus 337/G
D-01109 Dresden

B. Allgemeine Hinweise

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten der VAT Gruppe (nachfolgend "VAT" genannt). Sie erläutert Ihnen, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie die Webseiten von VAT besuchen und/oder sich dort registrieren und/oder Ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. D.h. wir werden wo immer möglich auf die Speicherung personenbezogener Daten verzichten. Unserer rechtlicher Rahmen ist dabei das schweizer DSG, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU sowie die Datenschutzverordnungen anderer Länder soweit diese auf unsere Webseiten Anwendung finden.

Die Webseiten von VAT können auch Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese anderen Webseiten werden von VAT nicht auf Funktion und Inhalt geprüft, auch nicht in Bezug auf die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen. Der Besuch dieser Webseiten erfolgt daher auf Ihre eigene Verantwortung. VAT kann keine Verantwortung oder Haftung für diese externen Webseiten übernehmen.

C. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

VAT schützt Ihre persönlichen Daten in folgender Weise:

  1. Wir minimieren die Erfassung persönlicher Daten auf das für die Funktion der Webseite und für die Kommunikation mit uns notwendige Maß.
  2. Wir löschen Daten aus z.B. Log-Dateien sobald diese Ihre unmittelbare technische Funktion erledig haben oder in definierten Zeitintervallen. Maßgegebend sind hier die jeweils aktuellen gesetzlichen Regelungen.
  3. Wir schützen persönliche Daten vom Zugriff Dritter nach Maßgabe aktuell etablierter Praxis u.a. durch Speicherung in speziell geschützte Bereiche mit Passwort-Zugang.
  4. Wir geben keine persönlichen Daten an Dritte weiter, ohne uns Ihre Zustimmung dazu einzuholen oder Sie davon zu unterrichten.
  5. Wir unterweisen alle Personen, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben in der Einhaltung der Datenschutzrichtlinie.

Trotz der von uns getroffenen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen können wir nicht für eine absolute Sicherheit garantieren. Wir bitten Sie daher, uns in unserem Bemühen um Sicherheit zu unterstützen, indem Sie keine besonders sensiblen oder unnötigen Daten preisgeben. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch, dass Sie sich abmelden, wenn Sie einen durch Benutzerregistrierung geschützten Teil unserer Webseiten verlassen.

D. Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

VAT wird personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen:

  1. Verwaltung, Pflege und Verbesserung der Website;
  2. Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen, die über die Website erteilt werden;
  3. Berechtigen zum Zugang zu bestimmten geschützten Informationen zu prüfen
  4. Fragen und Kommentare zu beantworten;
  5. Nutzungsverhalten zu analysieren, um die Informationsangebote zu verbessern;
  6. Nutzerkontaktdaten zu erfragen, um Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Verkaufsaktionen per Post, E-Mail, Telefon, Newsletter oder andere Medien zu übermitteln
  7. Aktivitäten im Zusammenhang mit Schulungs-, Informations- und Werbe-Veranstaltungen zu verwalten (z.B. die Teilnahme an Webinaren);
  8. Gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten;
  9. Vertragliche Vereinbarungen umzusetzen;
  10. Weitere, von Zeit zu Zeit vereinbarte Zwecke zu erfüllen.

Den Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten steuern Sie u.a. mit der Zustimmung oder Ablehnung bestimmter "Cookie"-Funktionen vor dem Besuch der Webseite. Grundsätzlich wird VAT Sie vor der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten um Ihre Zustimmung bitten. Dies allgemein vor dem Besuch der Webseiten sowie ergänzend innerhalb der Webseiten an denen bestimmte personenbezogene Daten erfasst werden. Grundsätzlich findet die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Daten ausschließlich auf Grundlage der in Abschnitt B genannten Gesetze statt.

Darüber hinaus werden Sie von VAT in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen mit angemessenem Vorlauf über jeden neuen Zweck oder jede Änderung des Zwecks, zu dem Ihre Daten verarbeitet werden, informiert.

VAT stellt außerdem sicher, dass nur ein begrenzter Personenkreis im Rahmen seiner Aufgaben und Tätigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhält.

E. Die Arten und Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten

Neben den Informationen, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. Anmeldung zum Newsletter, Ausfüllen von Online-Formularen, Versenden von E-Mails, Anlegen eines Log-In-Kontos etc.), wird VAT auch Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website entstehen. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten beeinflussen Sie mit der von Ihnen vor dem Besuch der Webseite festgelegten "Cookie"-Einstellung.

Da es nahezu unmöglich ist, eine vollständige Liste aller mittelbar oder unmittelbar entstehenden Daten zu erstellen, die die VAT Webseiten erheben und verarbeiten, aus denen bestimmte Arten persönlicher Daten direkt oder indirekt abgeleitet werden könnten, geben wir Ihnen im Folgenden eine Übersicht über die Arten und Kategorien dieser Daten:

  • Name, Titel und Adresse;
  • persönliche Kontaktinformationen (Telefon, E-Mail, etc.);
  • Informationen zu Ihrer Funktion innerhalb des von Ihnen vertretenen Unternehmens (Name, Adresse, Abteilung, Kontaktinformationen usw.)
  • alle relevanten Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung (IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetproviders, etc.), um die Verbindung und Nutzung der Webseiten und den Datenaustausch zu ermöglichen
  • alle relevanten Informationen über die Webseiten (URL, IP-Adresse, etc.), von denen aus Sie auf die VAT Webseiten zugreifen oder zu ihr weitergeleitet werden, sowie Datum und Uhrzeit
  • alle während des Besuchs der VAT Webseiten angeklickten Unterseiten und Links (URL Clickstream) mit Datum und Uhrzeit;
  • alle gesendeten Anfragen und Nachrichten sowie getätigte Bestellungen;
  • ein Archiv aller offenen und abgeschlossenen Anfragen, Bestellungen, Transaktionen und damit verbundener Kommunikationen
  • eingegebene Suchbegriffe und auf den VAT Webseiten betrachtete Produkte und Dienstleistungen;
  • alle Informationen, die mit Hilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien gesammelt werden;
  • Anmeldungen zu Newslettern, Veranstaltungen, o.ä.
  • Anmeldungen in Ihrem Konto, sowie dessen Nutzung
  • alle erteilten Zustimmungen und Genehmigungen;
  • alle von Ihnen auf der VAT Website eingegebenen oder hochgeladenen Informationen

F. Empfänger und die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland

VAT kann Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Unternehmensgruppe zum Zwecke der zentralen Verwaltung weitergeben. VAT wird Ihre personenbezogenen Daten nicht vermarkten oder ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung vermieten, offenlegen, übertragen oder anderweitig weitergeben.

VAT wird Ihre personenbezogenen Daten nur in Ausnahmefällen an ein Drittland innerhalb der Unternehmensgruppe übermitteln, für das kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gilt. Sollte dies der Fall sein, wird VAT eine angemessene Datenverarbeitung durch ein Intercompany Agreement auf der Grundlage der GDPR sicherstellen.

Jegliche Aufforderung zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Behörden erfolgt streng in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht.

G. Zeitraum, in dem Ihre persönlichen Daten gespeichert werden

Ihre personenbezogenen Daten werden von VAT nicht länger aufbewahrt, als es für die Zwecke, für die die Daten verarbeitet wurden, in Übereinstimmung mit der Aufbewahrungsrichtlinie und/oder dem geltenden Recht erforderlich ist.

H. Optionen in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben eine Reihe von Möglichkeiten in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die VAT über Sie erhebt, verarbeitet und nutzt. Einige dieser Optionen sind:

  • Sie können sich entscheiden, bestimmte personenbezogene Daten nicht bereitzustellen, insbesondere dann, wenn VAT Sie um eine Einwilligung zur Erhebung dieser Daten bittet.
  • Sie können jederzeit die in der Vergangenheit erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Sie können sich jederzeit entscheiden, den Newsletter oder eine andere Kommunikation abzubestellen.
  • Bei der Registrierung können Sie wählen, welche persönlichen Daten Sie VAT zur Verfügung stellen möchten.
  • Sie können erfragen, ob VAT personenbezogene Daten über Sie erhebt, verarbeitet und nutzt und wenn ja, welche Daten sowie weitere Informationen über die Umstände der Datenverarbeitung.
  • Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten berichtigt werden.
  • Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, sofern die Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen.
  • Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird oder der Verarbeitung widersprechen.
  • Sie können die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen wollen, eine Beschwerde gegen VAT einzureichen, wenden Sie sich bitte an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) als unsere zuständige Aufsichtsbehörde, sowie ebenfalls bei sämtlichen anderen Datenschutzaufsichtsbehörden.

I. Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologie

Der allgemeine Zweck von Cookies besteht darin, die Leistung und Nutzung der Website zu verbessern. Darüber hinaus können Cookies auch zu Werbezwecken eingesetzt werden.

VAT verwendet die folgenden Arten von Cookies und ähnlichen Technologien auf seinen Webseiten:

  • Google Tag Manager (Ein Produkt von Google Inc., nähere Informationen unter https://www.google.com)
  • Google Analytics (Ein Produkt von Google Inc., Informationen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html)
  • XSRF-TOKEN Speicherung von Daten aus nicht abgeschlossenen Formularen. Dient dem Schutz vor Robotern und robotergefüllten Formularen, laravel_session wird zur Authentifizierung des Benutzers verwendet, unter dem die Browsersitzung läuft. Die laufenden Formulare werden auf Servern unter dieser Authentifizierung gespeichert.
  • LiveChat Online-Chat-Funktion (Ein Produkt von LiveChat Inc., Informationen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von LiveChat, finden Sie unter: https://www.livechat.com/legal/privacy-policy/

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser jederzeit ändern oder die Annahme von Cookies verweigern und so die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten einschränken. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall unter Umständen bestimmte Funktionen und Merkmale der Website nicht nutzen können.

Eine ausführliche Erklärung zu Cookies und deren Funktionsweise finden Sie auf der Website All About Cookies. http://www.allaboutcookies.org

Informationen zu den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Google+ finden Sie unter: https://sitesearch360.com/policies

J. Newsletters

VAT bietet auf seinen Webseiten Newsletter an, die Sie abonnieren können. Mit der Anmeldung zu einem Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse in unserer Datenbank speichern und Ihnen den Newsletter zusenden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie den entsprechenden Link im Newsletter anklicken.

K. Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Geschäftstätigkeit von VAT unterliegt einem ständigen Wandel, so dass diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit angepasst werden kann. Sollte dies der Fall sein, wird VAT eine aktualisierte Datenschutzerklärung mit einem neuen Versionsdatum in der letzten Zeile veröffentlichen. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, geht VAT davon aus, dass Sie diese neue Version akzeptiert haben.

Haag, 1. Juni 2021