Zuverlässige Absperrung für Standard-Vakuum-Prozesse

Die 14.0 HV-Schieber-Baureihe ist für die zuverlässige Absperrung in Standard-Vakuumprozessen mit einer hohen Anzahl von Zyklen ausgelegt. Die Baureihe entspricht den Anforderungen an Langlebigkeit, Modularität und Wartungsfreundlichkeit mit besonderem Fokus auf hohe Verfügbarkeit und niedrigen Betriebskosten.

Die Baureihe ist mit der VATLOCK-Technologie ausgestattet, die für eine zuverlässige Abdichtung ohne jegliche Reibung an der Tellerdichtung sorgt. Ein wesentliches Merkmal des VATLOCK ist die Verriegelung in der Schließposition, wodurch das Risiko eines Vakuumverlustes aufgrund eines Druckluftausfalls ausgeschlossen wird.

Der 14.0 HV-Schieber wurde bereits in tausenden von anspruchsvollen Anwendungen unter verschiedenen Prozessbedingungen installiert und hat seine herausragende Zuverlässigkeit bewiesen. Er hat sich zum Standard für alle Hochvakuum-Absperranforderungen in Größen von DN 63 - 400mm (2,5" - 16") entwickelt.

Mit seiner robusten und schmiermittelfreien Konstruktion erfüllt er alle Anforderungen an einen zuverlässigen HV-Schieber. Ausgelegt für eine besonders hohe Anzahl von Zyklen, setzt der 14.0 HV-Schieber Maßstäbe in dieser Ventilklasse.

Der 14.0 verfügt über verschiedene Antriebs- und Flanschanschlussvarianten, so dass er problemlos in jedes Vakuumsystem integriert werden kann. Eine breite Palette von Sonderoptionen, wie alternative Dichtungsmaterialien und Anschlüsse für die Grobevakuierung, Belüftung oder für Messgeräte, sind ergänzend verfügbar. Sie garantieren eine optimale Auslegung für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.


Geschlossen
Offen

Der 14.0 HV-Schieber ist mit manuellem, pneumatischem Antrieb oder mit 3-Positionen-Pneumatik-Antrieb erhältlich. Die Steuerventile der pneumatischen Antriebsvarianten sind dabei als „On-Board“-Lösung oder zur externen Montage ausgelegt. Die Standardspannung des Steuerventils beträgt 24 VDC, andere Spannungen sind auf Anfrage erhältlich.

Die Standardoptionen für Flanschanschlüsse sind ISO-F, CF-F, ASA-LP/ASA und JIS. Kundenspezifische Flansche mit und ohne Wasserkühlung können integriert werden.


Hauptmerkmale des 14.0 HV-Schieber

Merkmale:

  • Zuverlässige, bewährte Konstruktion
  • Ausgelegt für eine hohe Anzahl von Zyklen
  • VATLOCK-Technologie, frei von Schmiermitteln
  • Robustes Gehäuse aus Edelstahl
  • Einfache Wartung

Vorteile:

  • Zuverlässige Leistung
  • Verlängerter wartungsfreier Zeitraum
  • Niedrige Betriebskosten
Technische Daten
Grössen   DN 63 (2½’’), DN 80 (3"), DN 100 (4"), DN 160 (6"), DN 200 (8"), DN 250 (10"), DN 320 (12"), DN 400 (16")
Antrieb 3-Stellungs-Pneumatik Doppeltwirkend
  Manuell mit Hebel oder Handrad
Gehäusewerkstoff   Nichtrostender Stahl
Durchführung   Drehdurchführung
Standard Flansche   ISO-F, CF-F, ASA-LP/ASA, JIS
Dichheit Ventilgehäuse < 1 × 10-9 mbar ls-1
  Ventilsitz < 1 10-9 mbar ls-1
Druckbereich   1 × 10-8 mbar to 2 bar (abs) (DN 63 – 200)
1 × 10-8 mbar to 1.2 bar (abs) (DN 250 – 400)
Differenzdruck am Teller ≤ 2 bar (DN 63 – 200)
≤ 1.2 bar (DN 250 – 400)
  beim Öffnen ≤ 30 mbar
Zyklen bis zur ersten Wartung   200 000
Temperatur Ventilgehäuse ≤ 150 °C
  Pneumatikantrieb ≤ 50 °C
  Handantrieb ≤ 80 °C
  Steuerventil ≤ 50 °C
  Lagemelder ≤ 80 °C
Aufheiz- und Abkühlrate   ≤ 50 °C h-1
Werkstoff Ventilgehäuse AISI 304 (1.4301)
  Mechanik AISI 301 (1.4310), AISI 304 (1.4301)
AISI 316L (1.4404), AISI 420 (1.4034)
Dichtung Kopf, Teller FKM (Viton®)
Einbaulage   Beliebig (DN 63 – 350)
Horizontal (DN 400)
Steuerventil   24 VDC, 2.5 W (andere auf Anfrage)
Lagemelder: Schaltleistung Spannung ≤ 250 VAC ≤ 50 VDC
  Strom ≤ 5 A ≤ 3 A
Ventilstellungsanzeige   Visuell (Mechanisch)

 

Produkt spezifizieren

Wählen Sie Produktdetails aus, um Ihre Anforderungen zu spezifizieren und damit ein Angebot oder CAD-Daten zum Download zu erhalten.

Maßgeschneiderte Lösung

Spezifizieren Sie Ihre individuelle Lösung.

Wenn Sie Ihre Spezifikation bereits vorliegen haben, laden Sie diese bitte hoch und senden Sie sie an uns. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu.