Präzise manuelle/automatische Belüftung mit „Failsafe“-Schutz

Die Hauptanforderung an ein modernes Belüftungsventil ist ein zuverlässiger, präziser und schnell wirkender Belüftungsmechanismus. Wichtig ist auch ein gewisses Maß an Modularität, das Konfigurationen für verschiedene Prozess- und Installationsbedingungen ermöglicht.

Das 21.3 Flutventil ist so ausgelegt, dass es nahezu alle Belüftungsanforderungen von Vakuumsystemen abdeckt. Konzipiert für einen zuverlässigen, langen wartungsfreien Betrieb, ist die Baureihe sowohl mit manuellem als auch mit automatischem Antrieb erhältlich.

Die elektromagnetisch angetriebene Automatikversion zeichnet sich besonders durch ihre besondere Konstruktion aus. Der Wegfall jeglicher Durchführung und der vollständig gekapselte Betrieb mit dem Aktor als Schließvorrichtung ermöglicht eine herausragend schnelle Funktion ohne die Serviceanforderungen normaler Ventile mit Dreh- oder Schiebedurchführung. Außerdem werden Leckagerisiken eliminiert.     

Die automatische Version bietet außerdem einen „Failsafe“-Mechanismus, der im Falle eines Stromausfalls reagiert. Der Ausfallsicherungs-Mechanismus ist in „Geschlossen“- oder „Offen“-konfigurationen (NC- oder NO-Version) erhältlich, um sowohl Prozess- als auch Installationsanforderungen zu erfüllen.

Der Betriebsdruckbereich des 21.3 liegt zwischen 1 10-8 mbar und 1,2 bar (abs) mit einem Gasfluss von 50 l in 14 Sek. (manuell), 100 l in 30 Sek. (NC-Version) und 50 l in 270 Sek. (NO-Version).

Installiert in tausenden von anspruchsvollen Anwendungen unter verschiedenen Prozessbedingungen, hat das 21.3 seine herausragende Zuverlässigkeit bewiesen.


Manuell

Geschlossen / Offen

Elektromagnetisch: einfachwirkend federschliessend (NC)

Geschlossen / Offen

Electromagnetisch:
einfachwirkend federschöffnend (NO)

Das 21.3 Flutventil ist in DN 10mm (3/8") erhältlich. Der Ventilkörper ist aus Aluminium gefertigt. Die manuelle Version ist auch in Edelstahl erhältlich. Der Standardflansch ist ISO-KF. Der elektromagnetische Antrieb wird mit 200-240 VAC 50/60 Hz, 100-115 VAC 50/60 Hz, 24 VAC 50/60 Hz oder 24 VDC betrieben.


Hauptmerkmale des 21.3 Flutventil

Merkmale:

  • Schnell schließend
  • „Failsafe“-Schutz in Auf- oder Zu-Stellung

Vorteile:

  • Erweiterter servicefreier Betrieb
  • Modularität
  • Niedrige Betriebskosten
Technische Daten
    Manuell Elektromagnetisch
mit Schliessfeder (NC)
Elektromagnetisch
mit Öffnungsfeder (NO)
Grössen   DN 10 mm (⅜") DN 10 mm (⅜") DN 10 mm (⅜")
Antrieb   Manuell Elektromagnetisch mit Schliessfeder (NC) Elektromagnetisch mit Öffnungsfeder (NO)
Gehäusewerkstoff   Aluminium und Nichtrostender Stahl Aluminium Aluminium
Standard Flansche   ISO-KF ISO-KF ISO-KF
Dichheit Ventilgehäuse, Ventilsitz < 1 × 10-9 mbar ls-1 < 1 × 10-9 mbar ls-1 < 1 × 10-7 mbar ls-1
Druckbereich   1 × 10-8 mbar to 1 bar (abs) 1 × 10-8 mbar to 1 bar (abs) 1 × 10-8 mbar to 10 bar (abs)
Differenzdruck am Teller In Schliessrichtung
In Öffnungsrichtung

10 mbar
1 mbar

Differenzdruck beim Öffnen In Schliessrichtung
In Öffnungsrichtung

2 mbar
1 mbar

Zyklen bis zur ersten Wartung   1.5 Millionen 3 Millionen
Temperatur Aluminiumgehäuse
Nichtrostender Stahl Gehäuse
0– 80 °C
0– 120 °C
5 –40 °C
5 – 50 °C
Werkstoff Aluminium Ventilgehäuse EN AW-6023 (3.0306) EN AW-6082 (3.2315) EN AW-6026
  Nichtrostender Stahl Ventilgehäuse AISI 303 (1.4305)
  Teller: Aluminium
Nichtrostender Stahl
EN AW-6023 (3.0306)
AISI 304 (1.4301)
Dichtung   FKM (Viton®) FKM (Viton®) FKM (Viton®)
Durchführung   Keine Keine Keine
Einbaulage   Beliebig Beliebig Beliebig
Spannungsversorgung   200– 240 VAC, 50/60 Hz
100– 115 VAC, 50/60 Hz
24 VAC, 50/60 Hz
24 VDC
200– 240 VAC, 50/60 Hz
100– 115 VAC, 50/60 Hz
24 VDC
Entlüftungszeit   50 l in 14 sec. 100 l in 30 sec. 50 l in 270 sec.
Gewicht Aluminium Ventil
Nichtrostender Stahl Ventil
0.1 kg/0.22 lbs
0.15 kg/0.33 lbs
0.46 kg/1.01 lbs
0.1 kg/0.22 lbs

 

Produkt spezifizieren

Wählen Sie Produktdetails aus, um Ihre Anforderungen zu spezifizieren und damit ein Angebot oder CAD-Daten zum Download zu erhalten.

Maßgeschneiderte Lösung

Spezifizieren Sie Ihre individuelle Lösung.

Wenn Sie Ihre Spezifikation bereits vorliegen haben, laden Sie diese bitte hoch und senden Sie sie an uns. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu.