Die Kunden von VAT stellen höchste Anforderungen an uns. Wir tragen gemeinsam mit unseren Lieferanten die Verantwortung dafür, dass unsere Produkte diesen hohen Ansprüchen gerecht werden.

Wir arbeiten mit ​Top-Lieferanten partnerschaftlich und langfristig zusammen, um gemeinsam und kontinuierlich die Leistungen für unsere Kunden zu verbessern. Dabei vergeben wir unsere Aufträge ausschliesslich an jene Lieferanten, die den Anforderungen am besten gewachsen sind.

Die VAT-Gruppe hat sich zum Schutz der Umwelt, der Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie zu den Prinzipien der Sicherheit und Vorsorge verpflichtet.

Auf der Suche nach globalen Beschaffungspartnern sprechen wir innovative und wettbewerbsfähige Lieferanten aus verschiedenen Märkten und Branchen an. Qualität, Kostenführerschaft, Liefertreue und Flexibilität haben für uns dabei oberste Priorität.

Der Aufbau eines Panels der besten Lieferanten, die Durchführung von Verbesserungen bei Lieferanten, die Integration der Lieferanten in unsere Produktentwicklung sowie ihre Einbindung in unsere täglichen Betriebsabläufe sind Kernprozesse, die uns dabei helfen, unsere hochgesteckten Ziele zu erreichen:

Qualität:

  • Produkt
    • Null-Fehler-Prinzip
    • Niedrige DPPM (<10)
  • Projekt
    • 100% Richtigkeit von Erstmustern (Qualität und Termin)
  • Logistik
    • Fehlerfreies Transport- und Liefermanagement
    • 100% Servicerate

Kostenführerschaft

  • Permanente Preisoptimierung bei Material und Teilen
  • Individuelle Verbesserungsmaßnahmen bei den Lieferanten

Fortschrittliche Technologie

  • Einbindung der Lieferanten bereits in der Startphase unserer Projekte
  • Massive Verkürzung der Entwicklungs- und der Durchlaufzeiten (Time to Market)

Weltweite Präsenz

  • Aufbau eines globalen Einkaufs und Verlagerung von Teilen unseres Zukaufs in Länder mit optimalen fertigungs- und Beschaffungsmöglichkeiten
  • Optimierung und Konsolidierung des Lieferantenstamms

Unsere Aufgaben

…bestehen in der Durchführung strategischer Projekte, der Koordination von Beschaffungsvorgängen im internationalen Umfeld, der Federführung beim Abschluss von Rahmenabkommen sowie der Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit. Im Vordergrund stehen dabei:

  • das abgestimmte und einheitliche Auftreten auf den Beschaffungsmärkten
  • das aktive Know-how- und Best-Practise-Sharing
  • die Verwendung gemeinsamer Methoden, Tools und Systeme
  • die Optimierung der Prozesskette
© 2018 VAT Group AG | Schweiz
Search